· 

Die eigene Mitte finden? Wie denn?

Seine eigene Mitte zu finden und im Kreislauf des Lebens zu halten, ist eine Möglichkeit, seinem Dasein Sinn und Zufriedenheit zu geben.

Die Schwierigkeit besteht darin, dass es Milliarden unterschiedliche Kreise gibt, deren Mittelpunkte sich immer bewegen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Tilman Seidel (Dienstag, 02 April 2019 12:48)

    Das Finden der eigenen Mitte ist ein hohes Ziel und wahrscheinlich ein niemals zu erreichender Endpunkt, sondern ein Weg der ein Leben lang dauern muss, da sich die einzelnen Prioritäten / Kreise fortwährend verändern.
    Nicht desto trotz darf uns dieses andauernde Suchen nicht entmutigen, sondern sollte Ansporn sein uns mit der Veränderung mit zu bewegen.